Frühlingsspaziergänge

Frühlingsspaziergänge

Eingetragen bei: Allgemein, Mein Erzgebirge | 0

Im Frühjahr wird das Wetter besser und die Tage länger, sodass man wieder Unternehmungen an den Wochenenden planen kann – aber was macht man bei schönem Wetter?

Wer geführte Wanderungen mag sollte den jetzigen Frühling nutzen. Die sächsische Landesregierung hat sich auch im Jahr 2015, zum nunmehr zwölften Mal, wieder mit dem Sachsenforst und dem Netzwerk Umweltbildung Sachsen zusammengeschlossen und mehrere Frühlingsspaziergänge organisiert.

 

Bei diesen Spaziergängen handelt es sich um geführte Wanderungen zu verschiedenen Themen, von Vogelstimmwanderungen, Walderlebnistouren oder Entdeckungstouren zu Themen wie Naturschutz, Bergbau oder Landschaftsgeschichte. Als Wanderführer fungieren Mitarbeiter der Forstbehörden oder besonders geeignete Ehrenamtliche. Dabei gibt es für jede Region Sachsens unterschiedlich lange Touren, so dass für jedes Interesse und jede Kondition etwas dabei sein sollte. Durch die interessante Gestaltung sollen im Besonderen Kinder und Familien angesprochen werden um diese für die Natur zu begeistern.

 

Auch bei uns im Westerzgebirge finden solche Spaziergänge statt. Als Beispiel soll hier nur die Wanderung am 15. Mai ab 14:00 Uhr genannt werden. Diese richtet sich wie beschrieben mit ihrer Strecke von 1,5 Kilometern besonders an Familien. Weitere Spaziergänge finden rund um Eibenstock oder auch Johanngeorgenstadt statt.

 

Die komplette Übersicht der Frühlingsspaziergänge inklusive einer Aufschlüsselung nach Regionen und nach Datum sowie einer Suchfunktion findet ihr auf der Seite des Freistaates Sachsen. Dort könnt ihr euch dann eine für euch passende Runde herausfiltern.

 

Viel Spaß bei den ersten Frühjahrstouren.

Was meinst du dazu...